Campus contra Mercator: VWG beantragt namentliche Abstimmung

Campus contra Mercator: VWG beantragt namentliche Abstimmung

Antrag der Kreistagsfraktionen von VWG und FDP am 12. März 2013: Die Kreistagsfraktionen von FDP und VWG beantragen, über den gemeinsamen Antrag der Kreistags-fraktionen von CDU, SPD und Bündnis90/Grüne, ein neues Berufskolleg für rund 80 Millionen Euro in Moers zu errichten, verbunden mit dem Abriss der bestehenden drei Moerser Berufskolleg-Gebäude, namentlich abzustimmen.

mehr

Mercator-Berufskolleg kämpft – Demo in Wesel

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 12. März 2013 (Auszug): Die zu erwartende Entscheidung für eine Campus-Lösung (drei Moerser Berufskollegs an einem Standort am Stadtrand) am Donnerstag im Kreistag bleibt weiter umkämpft. Denn das Mercator-Berufskolleg will unbedingt den Erhalt seines Standorts. Das wurde politisch bisher kleingehalten, SPD und Grüne propagierten die Einheitslösung, die CDU […]

mehr

Moerser Kolleg-Campus

Die Rheinische Post berichtet am 8. März 2013 (Auszüge): Es sah schon so aus, als sollte gestern Abend keine Grundsatzentscheidung für die Moerser Berufskollegs mehr fallen. Aber nach langer Diskussion und noch längerer Sitzungsunterbrechung gelang im Kreisausschuss doch noch der Durchbruch für die Campus-Lösung. (…)  Die bislang kalkulierte Investition von rund 77 Millionen Euro ist […]

mehr

Drei an einem Standort

Die NRZ Wesel berichtet am 27. Februar 2013 (Auszüge): Eine Entscheidung fiel nicht, als Schul- und Bauausschuss des Kreises Wesel gestern gemeinsam tagten. Aber eine Vorentscheidung: Die Campus-Lösung für die Berufskollegs wird kommen, zeichnete sich ab. (…) Die FDP blieb bei ihrem Vorwurf einer „Vermögensvernichtung“. Sie will alle drei Schulen an ihren Standorten belassen. (…) […]

mehr

Berufskollegs

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 27. Februar 2013 (Auszüge): Zur Grundsatzentscheidung für die Campus-Lösung kam es gestern noch nicht. Aber eine klare Kreistags-Mehrheit für den Beschluss zum Neubau aller drei Moerser Berufsschulen an der Repelner Straße zeichnete sich ab. (…) Die Mitglieder der anderen Fraktionen meldeten internen Beratungsbedarf an, weshalb das Thema zunächst […]

mehr

„Campus 21“: VWG-Kritik an Grünen

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 22. Februar 2013: Die VWG-Kreistagsfraktion hat die „Wischiwaschi-Haltung“ der Grünen zum „Steuergeld verschwendenden Großprojekt Campus21“ in Moers als befremdlich kritisiert. Da seien die Grünen in Stuttgart, Berlin und Hamburg „erheblich eindeutiger in der Ablehnung der dort jämmerlich gescheiterten Großprojekte“, sagte gestern VWG-Sprecher Martin Kuster. Statt durch nüchterne Analyse […]

mehr

Grüne eiern bei Campus21 mit Wischiwaschi-Position herum

Die Wischiwaschi-Haltung der Grünen im Kreistag Wesel zum unsinnigen, Steuergeld verschwendenden Großprojekt „Campus21“ ist befremdlich. Waren doch ihre Parteikollegen in Stuttgart, Berlin und Hamburg erheblich eindeutiger in ihrer Ablehnung der dort jämmerlich gescheiterten Großprojekten mit Hinweis auf kostengünstigere und effektivere Alternativen. Die niederrheinische Kreistagsfraktion der Grünen eiert dagegen herum. (…)

mehr

FDP spricht von einem Schildbürgerstreich

Die NRZ Niederrhein berichtet am 16. Februar 2013 (Auszüge): Der Landrat ist ein Verschwender sagt die FDP im Kreis Wesel. (…) In Zeiten moderner Kommunikationstechnologie müsse die Kreisleitstelle zur Einsatzkoordinierung nicht zwangsläufig in Wesel angesiedelt sein. (…) Ihr Neubau solle dort entstehen, wo es am kostengünstigsten ist: In Angliederung an neue Feuerwehrhäuser in Voerde oder […]

mehr

UWG für Sanierung des Mercator-Kollegs

Die NRZ Moers berichtet am 14. Februar 2013: Bald fällt die Entscheidung über die Zukunft des Mercator-Berufskollegs und die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft Moers setzt auf „Sanierung statt auf einen teuren Neubau“. Es sei schließlich niemals die Rede davon gewesen, das Berufskolleg für Technik abzureißen und dort drei neue Kollegs zu bauen. Dieses Gebäude sei selbst erst […]

mehr

Berufskolleg: FDP macht gegen Campus-Lösung mobil

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 15. Februar 2013: Die FDP lehnt sowohl in der Stadt Moers als auch auf Kreisebene den Bau eines Berufsschul-Campus für mehr als 4000 Schüler ab. (…) Da die VWG sich ebenfalls gegen die Campus-Lösung ausgesprochen hatte, so das Kalkül, könnte es bei einem Umschwenken der CDU gelingen, das […]

mehr
VWG: unabhängig
Unabhängig
VWG: unabhängig
Bürgernah
VWG: unabhängig
Familienfreundlich