Lösung fürs Berufskolleg gesucht

Lösung fürs Berufskolleg gesucht

Die NRZ Niederrhein berichtet am 20. März 2014 (Auszüge): Die derzeitige Situation am Berufskolleg Dinslaken ist nicht optimal. Es gibt zwei Standorte: An der Wiesenstraße in der City und etwas außerhalb an der Konrad-Adenauer-Straße. Gut 1,2 Kilometer liegen sie auseinander.  (…) Das soll sich ändern. Die Verwaltung hat nun den Auftrag erhalten, zu prüfen, ob […]

mehr

Kreisleitstelle wird am Standort Wesel gebaut

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 20. März 2014 (Auszug): Der Ausschuss für Bauen und Abfallwirtschaft des Kreises hat bei seiner Sitzung im Dinslakener Berufskolleg gegen die Stimmen von FDP und VWG bekräftigt, dass die neue Kreisleitstelle an der Jülicher Straße in Wesel entstehen soll. Wegen der zuletzt im Ausschuss sowie von SPD und […]

mehr

Beratungsstelle: VWG für Wechsel

Die Rheinische Post berichtete am 15. März 2014: Die andauernden Diskussionen über die künftige Finanzierung der Verbraucherberatungsstellen in Wesel, Moers und Dinslaken veranlassen Martin Kuster dazu, den linksrheinischen Standort grundsätzlich neu zu sehen. Wenn der Kreis schon den kommunalen Anteil (die andere Hälfte bringt das Land auf) tragen solle, dann könne auch über eine zentralere […]

mehr

VWG-Antrag zur Resolution Hochwasserschutz abgelehnt

Auszug aus der Niederschrift der Kreistagssitzung am 12. Dezember 2013: Fraktionsvorsitzender Kuster (VWG) stellte mündlich den Antrag, den Beschlussvorschlag wie folgt abzuändern: Ferner wird das Land NRW aufgefordert, die 2006 im Hochwasserschutzkonzept des Landes bis 2015 festgelegten Ziele fristgerecht umzusetzen. KTM Henrichs (CDU) fragte nach, wie in so kurzer Zeit die Mittel dafür realisiert werden […]

mehr
VWG: unabhängig
Unabhängig
VWG: unabhängig
Bürgernah
VWG: unabhängig
Familienfreundlich