VWG kritisiert Runden Tisch Hochwasserschutz

Auszüge aus der Niederschrift über den Runden Tisch Hochwasserschutz im November 2013: Herr Feldmann stellte fest, dass auch einige Deichabschnitte südlich des Kreises Wesel sanierungsbedürftig seien, die für den Kreis Wesel eine Gefährdung darstellen. Auch habe eine Studie aus 2004 viele Schwachstellen aufgezeigt. Er regte an, im nächsten Runden Tisch auch die Hochwasserschutzmaßnahmen im oberstromigen […]

mehr

VWG packt heiße Themen an

Das Wochen-Magazin berichtet am 15. Januar 2014 über eine Presseerklärung der VWG-Kreistagsfraktion zur Problematik Sondermülldeponie „Eyller Berg“ in Kamp-Lintfort:

mehr

Feldmann fragt Kraft nach Hochwasserkarte

Die Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 10. Januar 2014: Hans-Peter Feldmann von der Hochwasserschutzinitiative Niederrhein [Anm.: und Mitglied der VWG-Kreistagsfraktion] hat sich mit einem Schreiben an Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gewandt. Er fragt nach dem öffentlichen Zugang zu Gefahren- und Risikokarten und, ob’s die auch für den Niederrhein gibt. Ferner fragt er, ob potenzielle Überflutungsgebiete […]

mehr

Ein gutes Stück Überzeugungsarbeit – Familienkarte Kreis Wesel

Magazin Niederrhein berichtet am 05. Januar 2013: Ein neues Konzept, um Familien zu unterstützen, hat der Kreis Wesel eingeführt. Mit der Familienkarte können Eltern mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren Vergünstigungen oder kostenlose Dienstleistungen bei Partnern aus Wirtschaft, Handel, Gastronomie, Dienstleistern und kommunalen Einrichtungen und Vereinen erhalten. Bisher gibt es kreisweit rund 150 solcher Partner. […]

mehr

Familienkarte im Grußwort des Landrats

In seinem „Grußwort zum Jahreswechsel“ präsentiert der Landrat stolz die erfolgreiche Einführung der kreisweiten Familienkarte, „vergisst“ aber leider zu erwähnen, dass die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Wesel vor allem der VWG die Einführung dieses familienfreundlichen Angebots zu verdanken haben, nachdem die VWG jahrelange Überzeugungsarbeit sowohl im Kreistag als auch gegenüber der Kreisverwaltung leisten musste. […]

mehr
VWG: unabhängig
Unabhängig
VWG: unabhängig
Bürgernah
VWG: unabhängig
Familienfreundlich