Anfrage zur Abluft der Firma Silesia in Kalkar

Sehr geehrter Herr Landrat Dr. Müller,

Bewohner umliegender Ortschaften auch im Kreisgebiet (insbesondere Xanten, aber auch bis hin nach Hamminkeln) beklagen eine unerträgliche Abluft bei der Firma Silesia im Rahmen ihrer Produktion von Aromastoffen. 

Besteht für den Kreis Wesel als angrenzendes Kreisgebiet die rechtliche Möglichkeit, die eine offenbar hohe Geruchsbelästigung hervorrufenden Immissionen zu überprüfen und ggf. ihre Abstellung durch Filterung zu fordern? Ist die Kreisverwaltung diesbezüglich schon tätig geworden?

Autor: Bettina Freitag | Datum: 11. August 2012 | Themen:
VWG: unabhängig
Unabhängig
VWG: unabhängig
Bürgernah
VWG: unabhängig
Familienfreundlich