Riesengroße Luftblase

Rheinische Post Dinslaken berichtet am 20. Mai 2009: Der Landratskandidat der Vereinigten Wählergemeinschaften im Kreis Wesel, kurz VWG, Martin Kuster, nimmt die positive Stimmung sowohl bei der Recklinghäuser Geschäftsreisefirma YourPlane als auch der Flugplatzgesellschaft Schwarze Heide zum Anlass, sich zu ärgern. Das ist nachvollziehbar, schließlich lehnt Kuster die Verlängerung der Start- und Landebahn von derzeit […]

mehr

Antrag gestellt

NRZ Kreis Wesel berichtet am 20. Mai 2009: Zur Kenntnis genommen wurde in der Sitzung ein Antrag der Vereinigten Wählergemeinschaften (VWG) um Sprecher Martin Kuster, die sich neben den behindertengerechten Parkplätzen auch familienfreundliche am Kreishaus und am Jugendamt wünschen. (…)

mehr

Heftiges Grummeln auf dem Flur des Landrats

Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 20. Mai 2009 (Ausschnitte): Man gönnt sich ja sonst nichts. Wer den Landrat besucht, merkt beim Einbiegen auf den Flur, dass hier die Chef des großen Kreishauses residiert. Die Decke im Schwung abgehängt, der Boden, teils als Parkett, teils als grauer Laufteppich, nimmt die geschwunge Linie auf. In der […]

mehr

Antrag auf Einrichtung von Familienparkplätzen am Kreishaus

Als Sprecher der VWG-Kreistagsgruppe beantrage ich die Einrichtung von Familienparkplätzen am Kreishausgebäude, indem beispielsweise neben dem rechten Zuweg zum Haupteingang drei Parkflächen in zwei kinderwagenfreundliche Stellflächen umgewandelt werden. Begründung: Aufgrund der gegebenen Enge gibt es auf den Parkplätzen des Kreishauses erhebliche Probleme mit dem Auf- und Abbau von Kinderwagen und dem Umbetten von Säuglingen und […]

mehr

Streit um den Flur von Landrat Ansgar Müller

NRZ Wesel berichtet am 19. Mai 2009 (Ausschnitte): Wesel. Die aufwändige Renovierung im Weseler Kreishaus kostete 20.600 Euro. Für 5000 Euro wäre sie aber auch möglich gewesen. Die Bauauschussitzung endete deshalb in einer großen Diskussion. (…) Nach drei Stunden war bei der Sitzung der Tagesordnungspunkt 15 erreicht – die Renovierung des Flurs vor dem Büro […]

mehr

Kreis kurbelt Konjunktur an

Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 19. Mai 2009 (Ausschnitte): Während man in vielen Rathäusern immer noch dabei ist, das Konjunkturpaket II aufzuschnüren und sich schwer tut mit dem gesetzlichen Rahmen, geht der Kreis Wesel entschlossen voran, der regionalen Wirtschaft in der Krise die beabsichtigten Impulse zu geben. Das Auftragspaket, das die Kreisverwaltung in diesem […]

mehr
VWG: unabhängig
Unabhängig
VWG: unabhängig
Bürgernah
VWG: unabhängig
Familienfreundlich