Abfallgebührensenkung

NRZ berichtet am 10.11.2006 über die Abfallgebührensenkung: (…) Nicht einverstanden waren die kleineren Fraktionen. Grüne und FDP plädierten für die Abschaffung der Grundgebühr, die VWG hatte beantragt, den Tarif von 21,50 auf 18,50 Euro zu senken. Mit ihren Anträgen konnten sie sich aber nicht durchsetzen. (…)

mehr

Müllgebühr sinkt 2007

Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 08.11.2006: Kreis Wesel (GHg) 2007 sinkt die Müllgebühr im Kreis Wesel. Der Ausschuss für Abfallwirtschaft beschloss gestern mit der klaren Mehrheit von CDU und SPD, den Kommunen für die Verbrennung des Mülls in der Anlage Asdonkshof 208 Euro je Tonne in Rechnung zu stellen. Derzeit sind es 249 Euro. […]

mehr

VWG: Grundgebühr für die Abfallentsorgung senken

Rheinische Post Kreis Wesel berichtet am 07.11.2006: KREIS WESEL. Nicht nur der leistungsbezogene Anteil der Abfallgebühren sollte gesenkt werden, sondern auch die Grundgebühr: Das Beantragen die Vereinigten Wählergemeinschaften (VWG) im Kreis Wesel. Sie schlagen vor, die Grundgebühr von 21,50 auf 18,50 Euro je Bürger zu verringern. diese Entlastung sei vertretbar, weil die Rücklagen der Kreis […]

mehr
VWG: unabhängig
Unabhängig
VWG: unabhängig
Bürgernah
VWG: unabhängig
Familienfreundlich